Malteser hund: vollständige Anleitung

Ein treues und liebes Haustier zu haben, klingt gut. Wir haben eine Vielzahl von Haustieren in der Hundefamilie, aber die maltesische Hunderasse übertrifft sie alle als coole Hunderasse in der Spielzeuggruppe. Die Zusammenstellung verschiedener Gedanken zeigt, dass diese Hunderasse in Südmitteleuropa von Hunden vom Spitz-Typ stammt, obwohl der Name Malteser, der dieser Hunderasse gegeben wurde, überhaupt keinen Zusammenhang mit der Insel Malta hat. Diese Hunde sind die beste Rasse für Kinder mit Allergien und ideal für einen Apartment-Lebensstil. 

Diese elegante Spielzeughunderasse ist berühmt für ihr seidig kühles weißes Haar, das ihren Körper bedeckt. Das dicke und gerade Fell fällt zu Boden. Viele Menschen betrachten diese Rasse als hypoallergen und daher für Allergiker geeignet.

Maltesische Hunde lieben und viele Menschen sehnen sich danach, diese Hunde zu kuscheln. Sie eignen sich gut als Begleithunde und können viele Stunden mit ihren Leuten verbringen. Es gibt viele Dinge, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie planen, einen maltesischen Hund als Ihr Haustier zu nehmen. Lassen Sie uns etwas durchgehen, das Sie berücksichtigen müssen.

Was Sie beim Kauf eines maltesischen Hundes wissen müssen

Wie groß ist der maltesische Hund?

Es ist wichtig, die Größe des maltesischen Hundes zu kennen, sowohl wenn ein Welpe als auch ein Erwachsener ein wesentlicher Aspekt ist, da dies Ihnen dabei hilft, festzustellen, ob Ihr Malteser gesund wächst.

Ein ausgewachsener maltesischer Hund wiegt weniger als 3,17 kg, was bedeutet, dass sein Gewicht zwischen 3,12 kg und darunter liegt. Die meisten erwachsenen maltesischen Hunde wiegen zwischen 3 und 7 Pfund. Wenn es um die Größe maltesischer Hunde geht, gibt es für diese Rasse keine Standardgröße. Die meisten männlichen Malteser sind jedoch 21 bis 25 cm 9 (8 bis 10 Zoll). Die meisten maltesischen Hündinnen haben tendenziell eine etwas kleinere Knochenstruktur; daher reicht ihre Größe von 8 bis 9 Zoll. Einige dieser Hunde können eine Körpergröße von 27,94 cm erreichen.

Wie viel Futter benötigen Ihre Malteser?

Eine gesunde Fütterung maltesischer Hunde führt zu einem gesunden Lebensstil. Eine schlechte Ernährung kann zu Magenverstimmung oder sogar zu allergischen Reaktionen führen. Die meisten Hunderassen bevorzugen Nassfutter gegenüber Trockenfutter, Trockenfutter wird jedoch empfohlen.

Trockenes Knabbern ist das Beste für diese Hunde, obwohl ein wenig Nassfutter des gleichen Typs empfohlen wird. Wenn Sie sich für Nassfutter für Ihren Hund entscheiden, befolgen Sie alle Anweisungen empfohlene Zahnpflegetipps. Füttern Sie Ihren maltesischen Hund mit einer warmen Mahlzeit, da diese hervorragend für ihn geeignet ist.

Welche Eigenschaften zeigt der maltesische Hund? 

Der maltesische Hund ist im Allgemeinen glücklich, eifrig und sehr aktiv. Es ist die richtige Rasse, wenn Sie ein Haustier benötigen, das Sie beschäftigt. 

Eine Erhöhung der Reife der Hunde führt zu einer Verkürzung der Schlafstunden. Der Welpe schläft normalerweise etwa 19 bis 20 Stunden einschließlich Nickerchen und über Nacht, während ein erwachsener Malteser etwa 12 bis 14 Stunden einschließlich Nickerchen und über Nacht schläft. 

Die Welpen sind immer hyperaktiv, fordernd und immer in spielerischer Stimmung, aber wenn er reift, beruhigt er sich und wird weniger hyperaktiv, obwohl er immer noch aktiv und sehr wachsam ist. Genug Bewegung für Malteser ermöglicht es ihm, sich zu entspannen. 

Ohne genügend Bewegung werden Malteser unruhig sein, was sich in übermäßigem Bellen äußert, und allgemeiner Ungehorsam wird auch infolge unzureichender Aktivitäten beobachtet.

Wie halten Sie Ihren maltesischen Hund gesund?

Allergien sind einige der häufigsten Gesundheitszustände bei Hunden, und die Malteser sind keine Ausnahme. 

Häufige Allergien, die die

Nahrungsmittelallergie beibetreffen

maltesischen HundenEinige maltesische Hunde sind vollständig allergisch gegen bestimmte Arten von Futter.

Kontaktallergie 

Diese Art von Allergie ist auf die Elemente oder Oberflächen zurückzuführen, mit denen die Malteser in Kontakt kommen.

Umweltallergie 

Elemente in der Luft und Pollen verursachen hauptsächlich diese Art von Energie. 

Woher wissen Sie, dass Ihr Hund eine Allergie hat?

 Einige der wichtigsten Anzeichen dafür, dass Ihr maltesischer Hund an einer Allergie leidet, sind:

  • Juckreiz 
  • Gereizte Haut oder Hautausschläge
  • Ausdünnendes Haar
  • , Nasen- oder
  • Augen-Ohrenprobleme Keuchen und Atmenschützen 

SoSie Ihre Hunde vor Allergien

  • Überspringen Sie das Joggen am frühen Morgen an Tagenhohem Pollengehalt.
  • mitWischen Sie das Fell jedes Mal, wenn Sie ins Haus zurückkehren, mit einem hochwertigen Hundetuch ab
  • Reinigen Sie Ihre maltesischen Pfoten, wenn Sie ihn zurück ins Haus bringen.
  • Verwenden Sie HEPA-Filter, wenn Sie zentrale Luft haben.

Wie pflegen Sie Ihren maltesischen Hund?

So wichtig die Pflege für Wesen ist, so wichtig ist für Haustiere die maltesische Hunderasse. Mit den richtigen Werkzeugen und einem gut vorbereiteten Zeitplan ist die Pflege jedoch relativ einfach. Auch die regelmäßige Pflege eines maltesischen Welpen erhöht das Bindungserlebnis.

Das Bürsten hängt von der Länge des Anstrichs ab und sollte mindestens alle drei Tage erfolgen. Baden Sie die drei Wochen, es sei denn, ein Umstand erfordert häufigere Bäder. Wischen Sie das Gesicht des Hundes 2 bis 3 Mal pro Tag ab und schneiden Sie die Nägel je nach Wachstumsrate alle 5 oder 6 Wochen.

Reinigen Sie die Ohren auch zweiwöchentlich und bürsten Sie den maltesischen Hund täglich. 

.

Wie lange dauert es, bis ein maltesischer Hund wächst?

Es wird erwartet, dass die neugeborenen maltesischen Welpen jeden Tag an Gewicht und Größe zunehmen. Die größte Verbesserung der Wachstumsrate ist in den ersten sechs Monaten zu verzeichnen. Die verbleibenden drei Monate, in denen die Malteser eine Gewichtsanpassung von neun Monaten erreichen, sind gering. Ernährung und Gesundheit der Malteser wirken sich positiv oder negativ auf ihre Wachstumsrate aus.

Das Trainieren eines maltesischen Welpentrainings

ist ein sehr wichtiger Aspekt und ein Muss im Umgang mit maltesischen Hunden. Zu einem bestimmten Zeitpunkt müssen sie einen Befehl übernehmen und auf sie reagieren. Da sie sehr aktiv sind, müssen Sie viel tun, um sie zu kontrollieren. Vorschläge von Experten deuten darauf hin, dass maltesische Hunde zuerst nach unten befohlen werden sollten.

Was sind die besonderen Merkmale eines maltesischen Hundes?

Wie verhält sich ein maltesischer Hund zu anderen Hunden?

Planen Sie, einen maltesischen Hund mit anderen Hunden aufzuziehen? Der Hund ist freundlich und hat nichts dagegen, mit anderen Hunden zusammen zu sein, obwohl jeder Hund seine Persönlichkeit hat, daher ist es wichtig, die Charaktere Ihres Hundes zu identifizieren. In Gegenwart anderer Hunde kämpft es jedoch immer um seine Ruheplätze und Aufmerksamkeit und wird wie gewünscht behandelt.

Bellt ein maltesischer Hund übermäßig? 

Die meisten Leute beschreiben diesen ruhigen Hund als „Yapper“. Diese Hunde bellen nicht extrem im Vergleich zu anderen Hunden gleicher Größe und Energie. In den meisten Fällen bellt ein maltesischer Hund extrem, wenn Sie ihm nicht die Aufmerksamkeit schenken. 

Eine andere Sache, die es extrem bellen lässt, ist, wenn Sie es nicht ausreichend trainieren, wie es sein Körper erfordert. Richtiges Training in einem frühen Alter kann das Verhalten von abnormalem Bellen mit einer sehr hohen Rate anpassen. Geben Sie Ihrem maltesischen Welpen ein ruhiges Training, um es zu formen.

Welches ist das beste Futter, um maltesische Hunde zu füttern?

Der Markt wird Sie immer mit sehr vielen Nahrungssorten Ihres Welpen versorgen. Von allen angegebenen Arten erfüllen jedoch nur wenige die Ernährungsstandards Ihres maltesischen Welpen. Stellen Sie sicher, dass Sie Hundefutter finden, das das gesunde Wachstum Ihres Welpen mit den erforderlichen Nährstoffen unterstützt.

Die Ernährung umfasst auch regelmäßige Bewegung Ihres Welpen, um unerwünschte Verhaltensweisen zu entwickeln, die nach der Entwicklung möglicherweise schwer zu entwickeln sind.

Welches Temperament haben Ihre Malteser?

 Es ist schwer zu wissen oder zu sagen, welches Temperament Ihr maltesischer Welpe besitzt, wenn Sie nicht seinem Hintergrund folgen. Einige der Merkmale, die der Welpe darstellt, resultieren aus Genen, und es ist schwierig, sie zu ändern. Vor dem Kauf eines Maltase-Hundes ist es immer gut, seinen Hintergrund zu finden. Dinge wie Aggression hängen stark von der Blutlinie Ihres Welpen ab. 

Sind maltesische Hunde freundlich?

Im Allgemeinen gelten maltesische Hunde als liebenswürdige Rasse. Laut dem Bericht des Tierarztessind diese Hunde ruhig, attraktiv, fügsam und sowohl für Erwachsene als auch für kleine Kinder freundlich. Maltesische Hunde leben sehr gut mit Kindern, die sehr aktiv sind. Sie sind jedoch nur freundlich gegenüber vertrauten Menschen, und die Anwesenheit von Fremden lässt sie häufiger bellen. 

Wie trainierst du deinen maltesischen Welpen?

Das Reagieren auf Befehle oder Anweisungen ist von erheblichem Vorteil. Die beste Zeit, um mit dem Training Ihres Maltesers zu beginnen, ist, wenn es noch ein Welpe ist. Geben Sie jeweils ein paar Befehle und erhöhen Sie diese schrittweise, wenn Ihr Welpe wächst. Die Reaktion auf Befehle hängt stark davon ab, wie gut Sie Ihr Hundetraining absolviert haben. Im Folgenden finden Sie Möglichkeiten, wie Sie Ihr Maltesisch erfolgreich trainieren können.

Bringen Sie dem Welpen seinen Namen bei. Die

Benennung ist wichtig, wenn Sie Ihren Welpen trainieren. Sobald Ihr Welpe seinen Namen kennt, ist es etwas einfacher, andere Befehle zu übernehmen, wenn Sie ihn geben. 

Damit Ihr Welpe den Namen schneller beherrscht, stellen Sie sicher, dass Sie ihn jedes Mal anrufen, wenn Sie ihn füttern oder belohnen, da dies dem Welpen hilft, den Namen zu identifizieren und sich mit ihm vertraut zu machen. Verwenden Sie auch eine aufregend klingende Sprache, wenn Sie Ihren Welpen anrufen.

Housebreak the Puppy Das

Training Ihres maltesischen Welpen zur Verwendung eines Töpfchens verhindert jegliches Durcheinander. Es ist nicht einfach, da es viel Geduld erfordert. Stellen Sie für ein einfaches Training sicher, dass Sie zuerst einen Bereich identifizieren und ihn beiseite legen, damit Ihr Welpe gehen und kacken kann. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Welpen alle 2 bis 3 Stunden nach dem Füttern in diesen Bereich bringen.

Jedes Mal, wenn Ihr Welpe es gut macht, stellen Sie sicher, dass Sie ihn belohnen, da dies ihn motiviert. Dieses Training kann 1 bis 4 Monate dauern, um ein erfolgreiches Ergebnis zu erzielen.

Kistentraining Ihr maltesischer Welpe

Ihren Welpen in einer Kiste zu haben, sieht grausam aus, aber manchmal muss der Hund da drin sein. Stellen Sie sicher, dass Sie eine geräumige und saubere Box zur Verfügung haben. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie Ihren Welpen nicht zu lange in die Kiste legen.

Häufig gestellte Fragen

Was ist maltesische Kolitis?

Dies ist ein Zustand, der dazu führt, dass der Dickdarm Ihres Maltesers anschwillt. Es führt zu Durchfall und anderen Komplikationen wie Magenverstimmung.

Welche Art von Frisur kann ein Malteser haben? 

Im Allgemeinen haben maltesische Hunde normalerweise lange Haare. Aber die Frisur hängt von Ihnen ab, da Sie sich entscheiden können, Ihren Malteser zu rasieren oder das Haar lang auf dem Boden wachsen zu lassen.

Warum bellt mein maltesischer Hund übermäßig?

Extremes Bellen von Maltesern kann ein Zeichen dafür sein, dass besondere Sorgfalt erforderlich ist. Stellen Sie sicher, dass Sie die erforderliche Aufmerksamkeit schenken. 

Manchmal kann das Bellen ein Zeichen von Angst, Aufmerksamkeit, Frustration oder Krankheit sein.

Wenn Ihr Malteser ein Welpe ist, unterziehen Sie ihn einer Schulung, und mit der Zeit wird er sich anpassen. Wenn der Hund ein Erwachsener ist, kann dies eine seiner Eigenschaften sein, aber es gibt Möglichkeiten, wie Sie das tun können. Kistentraining und die Verwendung von Rindenhalsbändern sind eine wirksame Methode, um das Bellen zu reduzieren. Die Halsbänder können dem Hund jedoch Schmerzen zufügen und sollten weniger häufig verwendet werden. 

Wie viel muss mein Malteser essen?

Da diese Hunderasse klein ist, kann Sie das Verhältnis des benötigten Futters überraschen. Etwa eine halbe Tasse Hundefutter zweimal täglich reicht aus, um Ihren maltesischen Hund zu füttern. 

Fazit Sie

brauchen ein Haustier Ihrer Wahl. Maltesische Hunde sind das Beste. Coole, freundliche, attraktive und anpassungsfähige Hunderasse. Wenn Sie gut trainiert sind, werden Sie es genießen, Maltesisch als Stift zu haben. Die maltesische Lebensdauer beträgt 12 bis 15 Jahre. Passen Sie Maltesisch für ein lebhaftes und aktives Haustier an

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.